Wer ist online

Aktuell sind 694 Gäste und keine Mitglieder online

Zwiebelfondue

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Zwiebelfondue

Zutaten

  • 600g Zwiebeln
  • 150g fetten Speck
  • 300g Emmentaler Käse
  • 200g Tilsiter Käse
  • 1/4l trockener Weisswein
  • 1 Glas Gin
  • 2Tl Stärkemehl
  • Salz
  • Knoblauchpulver
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1/2 Tl Kräuter der Provence
  • Roggenbrötchen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls fein würfeln. Den Käse grob raffeln. Zwiebelwürfel und Speckwürfel in einer Pfanne kross rösten. Dann diese Masse in den Fonduetopf füllen und den grob geriebenen Käse hinzufügen. Unter ständigem Rühren den Käse schmelzen lassen.

  2. Den Wein mit Gin, den Gewürzen und dem Stärkemehl vermischen und unter ständigem Rühren zu dem Käse geben. Einmal aufkochen lassen und den Fonduetopf auf das Rechaud stellen. Liebhaber reiben den Topf vorher noch mit einer zerdrückten Knoblauchzehe aus.

  3. Frisches dunkles Bauernbrot eignet sich besonders zu diesem Gericht. Es hat eine herbe dunkle Kruste und eignet sich ganz hervorragend um den Geschmack abzurunden.