Wer ist online

Aktuell sind 702 Gäste und keine Mitglieder online

Ungarisches Hirtenfondue

3.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Anzahl der Personen: 4
Ungarisches Hirtenfondue

Zutaten

  • 750g Rinderfilet
  • je 3 grüne und rote Paprikaschoten
  • 4 Zwiebeln
  • 1l Öl od 1kg Kokosfett

Zubereitung

  1. Das Fleisch in dünne Streifen oder mundgerechte Würfel schneiden. Die Kerne aus den Paprikaschoten entfernen und anschliessend schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten getrennt auf Holztellern oder in Schalen anrichten.

  2. Öl oder Kokosfett auf dem Herd zum Sieden bringen und im Fonduetopf auf das Rechaud in die Tischmitte stellen. Abwechselnd Fleischstücke, Paprikawürfel und Zwiebelringe auf Fonduegabeln im siedenden Fett garen.

  3. Wer es mag und gerne etwas deftiger mag, kann das Fleisch vorher in eine Marinade mit zerdrücktem Knoblauch und Zitronensaft legen.