Wer ist online

Aktuell sind 687 Gäste und keine Mitglieder online

Schaschlikspiesse

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Ready in: 60-75 Minuten
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Herkunft: Deutsche Küche
Schaschlikspiesse

Zutaten

  • 600 g Schweinegulaschfleisch
  • je eine grüne und rote Paprikaschote
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • Paprika edelsüß, Paprika scharf
  • Salz, Fleischbrühe, Senf
  • Ein kleines Glas Rotwein
  • Ketchup, Tomatenmark
  • Holz oder Metallspiesse mit ausreichender Länge

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden die gerne etwas stärker sein dürfen. Paprika putzen, entkernen, waschen in 3x4 cm grosse Scheiben schneiden. Tomaten waschen, in Achtelecken schneiden.

     

  2. Fleisch mit Salz, Paprika und etwas Pfeffer würzen. Einen Spiess zur Hand nehmen und abwechselnd Fleisch, Paprika, Tomate nacheinander aufspiessen, mit einem Fleischstück beenden. In einer grossen Pfanne mit Deckel etwas Öl erhitzen. Die vorbereiteten Schaschlikspiesse rundum anbraten. Die übrig gebliebenen Zwiebel, Tomaten und Paprikastückchen mit anbraten. Salzen, mit einem gehäuften EL Paprika edelsüssß und etwas Paprika scharf bestäuben, mit Rotwein ablöschen, je einen EL Senf mittelscharf, Tomatenmark, und Tomatenketchup dazu geben und gut unterrühren. Mit einer Tasse Fleischbrühe auffüllen, langsam zugedeckt ca. eine Stunde schmoren lassen, dabei eventuell noch etwas Flüssigkeit nachfüllen.

  3. Dazu reicht man Reis oder Gemüsereis, oder auch kräftiges frisches Bauernbrot.