Wer ist online

Aktuell sind 739 Gäste und keine Mitglieder online

Palatschinken

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Ready in: ca. 30-40 Minuten
  • Anzahl der Personen: 6
  • Herkunft: Österreich
Palatschinken

Zutaten

  • Zutaten für ca.12 Stück:
  • 200 g Mehl
  • 3 Eidotter
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Salz
  • 50 g Zucker
  • 350-400 ml Milch
  • .
  • Für die Fertigstellung:
  • 4 EL Butterschmalz
  • 150 g zimmerwarme Marillenmarmelade
  • 2 EL Staubzucker

Zubereitung

  1. Alle Palatschinkenzutaten zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verrühren. In einer geeigneten kleinen (Palatschinken-) Pfanne gerade so viel Butterschmalz schmelzen, dass der Pfannenboden hauchdünn davon überzogen ist (etwa 1 Teelöffel). Etwas Teig in die Pfanne gießen. Die Pfanne behutsam schwenken und dadurch den Teig gleichmäßig verteilen. Die Palatschinke bei mittlerer Hitze beidseitig hellbraun backen. Herausheben und warm stellen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

  2. Palatschinken mit Marillenmarmelade bestreichen, zusammenrollen und, mit Staubzucker bestreut, auf eine heißen Platte anrichten.

    Tipp:

    Man kann die Palatschinken auch mit Topfencreme oder geriebenen Nüssen und Mandeln füllen. In letzterem Fall werden sie meist mit Schockoladensouce serviert.