Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Marinierte Nudeln mit scharfem Rettich

4.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Ready in: ca 30 Minuten
  • Anzahl der Personen: 6
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Herkunft: Österreich
Marinierte Nudeln mit scharfem Rettich

Zutaten

  • 500g Röhrennudeln (Penne)
  • Für die Vinaigrette
  • 3 El Wagramer Nussöl
  • 2 El Wachauer Marillenessig
  • etwas Vanillezucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Chilischote
  • frische Kräute
  • 300g weißer Rettich

Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgetropft auskühlen lassen.

    Für die Vinaigrette die Schalotten und die Chilischote sowie die Kräuter fein hacken. Wagramer Nussöl, Wachauer Marillenessig, Salz, weißen Pfeffer aus der Mühle und etwas Vanillezucker in einen Schneekessel mit einem Schneebesen gut verrühren und die Schalotten mit der Chilischote und den Kräutern einrühren.

  2. Den weißen Rettich in feine Scheiben hobeln. Die Nudeln mit der Vinaigrette und dem Rettich vermengen.