Wer ist online

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Gegrillte Ananasscheiben auf Erdbeer-Topfen-Creme

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
Gegrillte Ananasscheiben auf Erdbeer-Topfen-Creme

Zutaten

  • 1 Ananas
  • Rum zum Übergießen
  • 3 EL brauner Zucker
  • Zimtpulver und Vanillezucker nach Geschmack
  • 50 – 80 g Butter, flüssig
  • Für die Erdbeer-Topfen-Creme:
  • 250 g Erdbeeren
  • 500 g Topfen (Quark), nach Belieben im Verhältnis 2 : 1 mit Mascarpone gemischt
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Schuss Limettensaft
  • 20 – 40 g ml Maraschino oder Grand Marnier
  • 150 ml Schlagobers (Schlagsahne)

Zubereitung

  1. Für die Creme Erdbeeren entstielen, dann halbieren oder vierteln. Den Topfen (nach Belieben mit Mascarpone gemischt) mit Staub- und Vanillezucker sowie einem Schuss Limettensaft und Maraschino bzw. Grand Marnier glatt rühren. Erdbeeren locker unterheben und kühl stellen, aber nicht zu lange stehen lassen. Erst kurz vor dem Auftragen Obers schlagen und unterheben.

  2. Die Ananas schälen, den harten inneren Teil entfernen und die braunen Stellen ausschneiden. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Nun die Ananasscheiben mit Rum übergießen und einige Zeit ziehen lassen. Währenddessen den braunen Zucker mit Vanillezucker und Zimt verrühren, die Ananasscheiben damit bestreuen und mit flüssiger Butter beträufeln. Auf den heißen Grillrost legen und nur kurz auf jeder Seite anbraten. Auf Tellern anrichten und mit der vorbereiteten Erdbeer-Topfen-Creme servieren.

  3. Tipp:

    Wenn Sie dieses schnelle Dessert einmal wirklich eindrucksvoll präsentieren wollen, so übergießen Sie die gegrillten Ananas vor dem Auftragen mit erwärmtem Rum oder Schnaps und flambieren Sie die Früchte.