Wer ist online

Aktuell sind 727 Gäste und keine Mitglieder online

Chinesischer Salat

3.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Ready in: ca. 30-40 Minuten
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: normal
  • Herkunft: Deutsche Küche
Chinesischer Salat

Zutaten

  • 1 Paket tiefgefrorene Erbsen (300g)
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Dose Sojabohnensprossen (310g)
  • 100g eingelegte Tomatenpaprikastreifen
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/4 Tasse Essig
  • 2 El Zucker
  • 1 Brise Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Tl gemahlener Ingwer
  • 1 El Sojasosse

Zubereitung

  1. Die Erbsen auftauen lassen. Den Salat waschen und in Streifen schneiden. Die abgetropften Sojabohnensprossen in eine Schüssel geben. Tomatenpaprikastreifen, Erbsen und Salat dazugeben.

  2. Für die Sosse Öl, Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Ingwer und Sojasosse verrühren. Danach über die Salatzutaten giessen und alles gut vermischen.

    Den Salat vor dem Servieren noch ein halbe Stunde durchziehen lassen.