Wer ist online

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Chili Con Carne

4.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Ready in: ca. 30 Minuten
  • Anzahl der Personen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Herkunft: Deutsche Küche
Chili Con Carne

Zutaten

  • 250 g Zwiebeln
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 2 rote frische Chilischoten
  • 500 g Hackfleisch
  • 4 EL Öl, Salz
  • 1 EL Paprika mild
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Tube Tomatenmark
  • 2 Dosen rote Kidney Bohnen
  • ¼ l Brühe (Instant)
  • Chilipulver
  • 1 oder 2 Bund frische Radieschen
  • 2 kleine Dosen geschälte Tomaten

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Paprikaschote vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Chilischoten der Länge nach aufschlitzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Hackfleisch in einer grossen Pfanne in heissem Öl ungefähr 10 Minuten unter Rühren krümelig braun anbraten. Mit Salz und Paprika würzen und in einen grossen Topf geben. Die Zwiebeln, Paprika und Chilischoten im Bratfett andünsten. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse zum Gemüse geben. Gemüse, Tomaten mit Flüssigkeit und Tomatenmark zum Hackfleisch geben und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 Minuten schmoren lassen.

  2. Bohnen auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Bohnen und soviel Instantbrühe wie notwendig in den Topf dazu geben und nochmals einige Minuten durchkochen lassen. Das Chili con carne kräftig mit Salz und nach Geschmack mit Chilipulver abschmecken.

  3. Die Radieschen waschen, zuerst in Scheibchen, dann in Stifte schneiden. In eine Schüssel füllen und auf den Tisch stellen. Jede Person kann sich nun nachdem das Chili auf den Tellern serviert ist , dieses mit 1bis 2 EL Radieschenstiften bestreuen. Dazu schmeckt frisches Bauernbrot und ein Glas Rotwein.