Wer ist online

Aktuell sind 716 Gäste und keine Mitglieder online

Artischockensalat

2.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Ready in: ca. 30-40 Minuten
  • Anzahl der Personen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: normal
  • Herkunft: Deutsche Küche
Artischockensalat

Zutaten

  • 12 frische, kleine, zarte Artischocken (ersatzweise Artischockenherzen aus der Dose)
  • Salz, sowie 2 Zitronen
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 5 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl -(evtl. mehr)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zitrone zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die äußeren Blätter der Artischocken entfernen, einen Teil der Stiele abschneiden und die Früchte der Länge nach halbieren. Das Heu entfernen.

    Einen Topf mit 2 l Wasser, 1 TL Salz und Saft von 1/2 Zitrone zum Kochen bringen. Artischocken hineingeben und 20 Minuten garen. Dann die Artischocken herausnehmen und gut abtropfen lassen.

    Saft der restlichen Zitronen mit etwas Salz, Pfeffer und dem fein zerriebenen Lorbeerblatt verrühren. Zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb geben und mit dem Öl verrühren. Marinade über die Artischocken gießen, mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestäuben.

  2. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Zitrone heiß abwaschen, in feine Scheiben schneiden. Petersilie und Zitrone als Garnitur zum Salat geben.

    Die Salatplatte mit Klarsichtfolie abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank durchziehen lassen. Tip: Den Salat statt mit Petersilie mal mit frischer feingehackter Pfefferminze aromatisieren. Das gibt ihm einen besonderen Pfiff.