Wer ist online

Aktuell sind 645 Gäste und keine Mitglieder online

Apfel im Schlafrock

3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Ready in: ca. 30-40 Minuten
  • Anzahl der Personen: 4
  • Herkunft: Österreich
Apfel im Schlafrock

Zutaten

  • 4 kleine Äpfel
  • 2-3 El Marmelade
  • 1 El Kristallzucker
  • 1-2 El grob gehackte Hasel- oder Walnüsse
  • 1/2 Pkg. fertiger Blätterteig
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Schuss Rum
  • Ei zum Bestreichen
  • Butter für die Form
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Kerngehäuse so ausstechen, dass das untere Ende des Apfels unversehrt bleibt und die Fülle nicht ausläuft.

    Äpfel schälen, aus Marmelade, Zucker, Nüssen, Zimt und Rum eine sämige Masse anrühren und die Äpfel damit füllen.

  2. Den Blätterteig ausrollen, in vier Teile schneiden, Äpfel mit der Öffnung nach oben daraufsetzen und gut mit dem Teig einhüllen.

    Der Verschluss kann nach Belieben mit Teigrändern verziert werden. Blätterteig mit verquirltem Ei bestreichen. Eine passende Form mit Butter ausstreichen, Äpfel hineinsetzen und im auf 180° C vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten goldgelb backen. Fertige Äpfel mit Staubzucker bestreuen und noch warm servieren.